Datenschutzerklärung // Camwell Consulting

Der Schutz und die Sicherheit der Daten unserer Kunden und Nutzer sind uns wichtig. Die folgende Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erfassen und welche Teile dieser Informationen gegebenenfalls auf welche Weise genutzt werden.

Geltungsbereich


Diese Datenschutzerklärung gilt für unsere Website www.camwell-consulting.com. Sie gilt nicht für die Internet-Angebote anderer Dienstanbieter, auf die durch einen Link lediglich verwiesen wird.

Personenbezogene Daten

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

 

Camwell Consulting erfasst Ihre persönlichen Daten über Registrierungsformulare, z. B. wenn Sie uns eine Stellenbewerbung zusenden, wenn Sie sich für eine Veranstaltung anmelden, wenn Sie ein Angebot oder Informationen anfordern, wenn Sie die Erlaubnis zum Herunterladen eines Dokuments einholen oder wenn Sie uns eine Nachricht über das E-Mail-Antwortsystem schicken.

Wir verarbeiten die über die Camwell Consulting Website erfassten persönlichen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Bereitstellung unserer Dienste

  • Bearbeitung von Anfragen und Anforderungen

  • Bewerbermanagement

  • Bereitstellen eines Zugangs zu sozialen Medien auf Ihre Anforderung

  • Bereitstellen von Informationen zu Produkten und Dienstleistungen

Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Wir erheben beziehungsweise verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach den folgenden Maßgaben (Information nach Artikel 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bewerbung genutzt und ist durch Artikel 88 DSGVO und § 26 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) legitimiert. Eine Weitergabe an Dritte oder eine Übermittlung an Drittstaaten findet nicht statt.

Sie haben das Recht auf Auskunft über die erfassten personenbezogenen Daten, sowie auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Diese Rechte können nicht rückwirkend ausgeübt werden und können Einfluss auf den Bewerbungsprozess (z. B. bei Löschung) haben.

Personenbezogene Daten:

Wir werden folgende personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten:

- Persönliche Identifikationsangaben: Vorname, Name, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse, Geburtsdatum, Geburtsort, Staatsangehörigkeit

- Angaben zu Ihrem persönlichen Werdegang

- Angaben zu Ihrem schulischen Werdegang

- Angaben zu Ihrem beruflichen Werdegang

Verarbeitungszweck:

Zweck, für den die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, ist Ihr Bewerbungsverfahren.

Wir verarbeiten alle uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen von Personen, die sich für eine Tätigkeit bei Camwell Consulting bewerben. Dies gilt sowohl für Bewerbungen auf konkrete Ausschreibungen als auch für Initiativbewerbungen.

Ihre Rechte:

Nach Art. 15 DSGVO besteht ein Auskunftsrecht, ferner haben Sie als Betroffener ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 Abs. 1 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Zudem haben Sie nach Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Sofern Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 7 DSGVO verarbeitet werden, können Sie diese jederzeit mit sofortiger Wirkung nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es für Ihre Bewerbung erforderlich ist, Ihre persönlichen Daten bereitzustellen. Andernfalls können wir Sie beim Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigen.

Schließlich besteht ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde sowie dem hessischen Landesbeauftragten für den Datenschutz..

Zugang zum Login-Bereich unserer Academy


Der Zugang zur Academy erfolgt individuell. Wenn Sie in die Academy aufgenommen wurden, können Sie sich registrieren. Die Registrierung muss vom Administrator freigegeben werden, damit Sie den Zugang nutzen können. Ihr persönliches Kennwort können Sie selbst wählen. Das Kennwort können Sie jederzeit ändern. Von Ihnen individuell festgelegte Kennwörter sind nur Ihnen selbst bekannt. Sie können von uns nicht eingesehen werden. Beim Login werden Benutzername und Kennwort https-verschlüsselt übertragen. Dies erhöht die Sicherheit.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). 

Sicherheit

Wir verfügen über Sicherheitsfunktionen, um die persönlichen Daten, die Sie uns über die Camwell Consulting Website zukommen lassen, vor unzulässiger Weitergabe, Nutzung, Änderung oder Vernichtung zu schützen. Beachten Sie jedoch, dass es im Internet keine perfekte Sicherheit gibt. Obwohl wir bestrebt sind, Ihre persönlichen Daten zu schützen, ist es daher potenziell möglich, dass Unbefugte auf Daten zugreifen, die über das Internet übertragen werden, und diese nutzen.

Zugriffsrechte

 

Sie sind berechtigt, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, die während des Bewerbungsprozesses erfasst wurden.

Im Bewerbertool PreScreen können Sie die Löschung Ihrer gesamten Daten vornehmen oder eine Kopie herunterladen. 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegeben Adresse des Webseitenbetreibers an uns wenden.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird von Zeit zu Zeit aktualisiert. In dem Fall werden die Änderungen auf der Camwell Consulting Website veröffentlicht. Falls Sie diesen Änderungen nicht zustimmen, werden Sie gebeten, die Nutzung der Camwell Consulting Website einzustellen. Sofern wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden, werden wir Sie darüber benachrichtigen, indem wir auf unserer Website eine deutlich sichtbare Mitteilung platzieren.

©2019 CAMWELL CONSULTING  I 

Icon_xing.png

FOLLOW US ON

Icon_facebook.png
Icon_instagramm.png
Icon_linkedin.png

EMPOWERING YOUR PROJECT